Februar 2013

Werner Noske soll Bürgermeister werden

Der Vorstand und die Fraktion des Töginger SPD-Ortsvereins schlagen Werner Noske als Bürgermeisterkandidaten vor

Bereits im vergangenen Oktober führte ich als SPD-Ortsvereinsvorsitzender ein langes, offenes und ehrliches Gespräch mit dem Vorsitzenden des TuS Töging, Werner Noske, hinsichtlich einer Kandidatur für das Amt des Töginger Bürgermeisters im Jahr 2014.

Die Nominierungsversammlung findet am 19.03.2013 um 19.30 Uhr im Gasthaus Müllerbräu statt..

SPD-Vorstand und die Fraktion sind sich darüber einig, dass Werner Noske der beste Bürgermeister für unsere Stadt ist, den wir uns für die Zukunft wünschen können. Und dies trifft aus mehreren Gründen zu:

  1. Werner Noske vereint viele Eigenschaften in einer Person. Er hat durch seine 14jährige Tätigkeit als Vorsitzender des TuS-Töging - im größten Verein unserer Stadt - einen hervorragenden Draht zu allen Alters- und Sozialgruppen. Er weiß aus dieser Tätigkeit sowohl um die Belange und Probleme der Kleinkinder, der Jugendlichen, der Familien und auch der Senioren. Im Rahmen dieser Tätigkeit hat Werner Noske bewiesen, dass er hervorragend auf alle Bedürfnisse, die jedes einzelne Mitglied im Verein hat, eingehen kann und will und für jedes Problem schnell und effektiv eine Lösung anbieten kann. Zudem hat Werner Noske auch eine gewisse Lebenserfahrung, die anderen Kandidaten aufgrund ihres Alters fehlt.

  2. Werner Noske sitzt derzeit nicht im Töginger Stadtrat. Aufgrund der großen Diskussionen, die teilweise auch Gräben zwischen den Fraktionen neu aufgerissen hat, was sich aus den Zeitungsberichten der vergangenen fünf Jahre deutlich ergibt (z.B. Lügenvorwurf, Rechtswidrigkeitsvorwurf, Wasserdiskussion, um nur wenige zu nennen), ist ein Bürgermeister, der nicht unmittelbar an diesen Streitereien im Stadtrat beteiligt war, unverbraucht und nicht vorbelastet und kann daher mit einer offeneren Art und Weise auf alle Fraktionen im Stadtrat zu gehen.

  3. Werner Noske hat als Vorsitzender des TuS Töging bewiesen, dass er viele verschiedene Gruppen und Meinungen unter einen Hut bringen kann. Im TuS Töging mit vielen Abteilungen die auch unterschiedliche Vorstellungen und Ansichten haben, ist es Ihm über mehr als ein Jahrzehnt gelungen, ausgleichend und harmonisierend zu wirken und dennoch wichtige Schritte in die Zukunft zu gehen und den Verein weiterzuentwickeln, neue Wege zu gehen, den Verein zu öffnen und dennoch den sozialen Frieden und das Verhältnis unter den Abteilungen und Mitgliedern hervorragend zu gestalten.

  4. Werner Noske ist kein Mann der aus der Verwaltung kommt. Er hat eine starke Verwaltung mit fähigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die den täglichen Verwaltungsablauf regeln. Als Bürgermeister ist es seine Aufgabe, die Stadt nach vorne zu bringen, Projekte in Angriff zu nehmen, Verhandlungen zu führen und die Menschen für unsere Stadt zu begeistern, damit auch Töging eine positive Zukunftsentwicklung hat und unsere Entwicklung nicht stehen bleibt. Hierbei ist es eine hervorragende Voraussetzung, nicht zwingend aus der Verwaltung zu kommen, sondern einen Blick von außen auf die Dinge zu haben. Er hat die Richtlinien, die Fundamente und die Säulen, auf die sich die Zukunft Tögings stellt., vorzugeben. Die Verwaltung hat nach den Beschlüssen des Stadtrates diese richtungsweisende Zukunftsentwicklung auch verwaltungstechnisch umzusetzen. Werner Noske ist ein Gestalter für unsere Stadt und kein bloßer Verwalter – das braucht Töging für die Zukunft.

Werner Noske ist der beste Bürgermeister, den wir uns für die Zukunft in Töging wünschen. Der mit seiner besonnenen Art, mit der er die Menschen aber auch begeistern kann, . Er ist der Gestalter unserer Zukunft in Töging.

Deswegen:

Werner Noske - mein Bürgermeister für Töging.

Werner Noske - unser Bürgermeister für Töging.

Werner Noske - Ihr Bürgermeister für Töging!

 

Mitglied werden!

Mitglied werden!

Kandidatin

zur Homepage von Annette Heidrich


Facebook

hier geht´s zur Facebook Seite

Stadträte

Kalenderblock

Alle Termine öffnen.

21.09.2017, 08:00 Uhr OV Burghausen: Infostand
mit Bundestagskandidatin Annette Heidrich

22.09.2017, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr Bürgersprechstunde mit MdL Günther Knoblauch
findet im Bürgerbüro in Burghausen statt (Business Center Burghausen, Marktler Str. 61, 84489 Burgha …

24.09.2017, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr Bundestagswahl
Am 18. Januar 2017 hatte die Bundesregierung dieses Datum als Wahltag vorgeschlagen. Fünf Tage später …

25.09.2017, 19:00 Uhr - 25.09.2017 OV Burghausen: politisches Cafe

26.09.2017, 19:00 Uhr Sitzung erw. Unterbezirksvorstand

Alle Termine

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis