PNP 24.10.17: SPD-Ortsvereinsvorsitzender Marco Harrer erklärt Rücktritt

Veröffentlicht am 29.10.2017 in Ortsverein

Der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins von Töging (Landkreis Altötting), Marco Harrer, tritt mit sofortiger Wirkung zurück.

Das hat er am späten Montagabend mitgeteilt: "Aus persönlichen Gründen möchte ich hiermit meinen sofortigen Rücktritt als Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Töging erklären. Es fällt mir persönlich nicht leicht, weil ich dieses Amt sehr gerne ausgeübt und ausgefüllt habe", heißt es in einer E-Mail Harrers an die Vorstandschaft des SPD-Ortsverbands.

Harrer drückt in seiner Nachricht an die übrigen Vorstandsmitglieder die Hoffnung aus, "hierbei Euer Verständnis zu finden und bitte Euch, keine weiteren Überzeugungsversuche zu unternehmen, da dieser Entschluss unumstößlich ist." Marco Harrer hatte sein Amt im Mai 2014 als Nachfolger von Bastian Höcketstaller angetreten. Wie er mitteilt, würden bis zur nächsten Wahl seine Stellvertreter Birgit Noske, David Kliemantat und Oliver Franke den Vorsitz des Ortsvereins kommissarisch übernehmen. − afbMehr darüber lesen Sie am Mittwoch, 25. Oktober, in Ihrer Ausgabe der Passauer Neuen Presse (Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger).

 

Bürgermeisterkandidat

Günter Zellner zur Homepage

Stadträte

Facebook

hier geht´s zur Facebook Seite

Kalenderblock

Alle Termine öffnen.

06.12.2019 - 08.12.2019 Ordentlicher Bundesparteitag

15.03.2020, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr Kommunalwahlen

Alle Termine

Mitglied werden!

Mitglied werden!

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis